Raum- & Mediensteuerung

Mit dem Programmbaustein Mediensteuerung können verschiedene Geräte über eine gemeinsame Oberfläche gesteuert werden, ähnlich wie bei einer Multifunktionsfernbedienung wie z.B. (Projektoren, Plasma- oder LCD-Monitore sowie elektrische Leinwände, DVD-Player). Beispielsweise fahren die Jalousien herunter und das Licht wird gedimmt, wenn Sie den Projektor ihrer Wahl einschalten. Auch eine Überwachung und Verwaltung der Technik und der Räume ist möglich. Ein Laie ist damit schnell in der Lage das AV-System zu bedienen. Gerade in Schulen, Konferenzräumen oder anderen Einrichtungen, in denen verschiedene Personen täglich mit technologischen Komponenten hantieren, erleichtert eine Mediensteuerung den Umgang exorbitant. Durch die klar und eindeutig gestaltete Bedienoberfläche kann jedermann innerhalb von kurzer Zeit die komplette Medientechnik in einem Raum ohne Probleme nutzen und steuern. Bedienfehler werden ebenso vermieden wie die lästige Suche nach der richtigen, meist mit Funktionen überladenen Fernbedienung. Hierbei handelt es sich nicht nur um einen zeitgemäßen Vorteil, sondern auch eine Vereinfachung, beispielsweise in einer Präsentation, hierbei kann ein Großteil der unterschiedlichen Einrichtung automatisch und ohne eigene Einstellungen selbstständig gesteuert werden.
Wir bieten Ihnen verschiedene Lösungen der Raum- und Mediensteuerung von KRAMER Electronics sowie PureLink an.

Add-On Products bietet Ihnen Lösungen, die Ihre Kommunikation als auch Ihr Informationsmanagement verbessern. Zu den Produkten zählen digitale Informationsanzeigelösungen, Produkte für Outlook wie z.B. einen Gruppenkalender für Microsoft, sowie Reservierungs- und Buchungslösungen

Kramer

purelink